Montag…………09:00 – 19:30 Uhr
Dienstag……….09:00 – 16:30 Uhr
Mittwoch………09:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag……08:00 – 20:00 Uhr
Freitag…………09:00 – 16:30 Uhr

0341 699 4225
mail@tenbukan.de

Zweinaundorfer Straße 18
04318 Leipzig

Bus Linie 72 und 73 halten direkt vor der Tür und PKW Parkplatz ist für unsere Gäste direkt am Haus vorhanden.

WARUM WIR?

 

  •  individuelle Gesundheitsberatung

  •  Leistungsanalyse

  •  Hausbesuche

  •  patientenfreundliche Oeffnungszeiten

  •  Abrechnung mit allen Krankenkassen

  •  helles und großzuegiges Ambiente

  •  Therapieraeume mit Relax Musik

Trainingskonzept

Wähle eine der folgenden Bereiche.

PRÄVENTIONSPORT-TRAININGSTHERAPIE

Diese Kursangebote werden im Zuge der Praeventionssportfoerderung gemaeß § 20 SG V durch die Krankenkassen unterstuetzt

MACHT FIT Firmenfitness – Das ist eine Maßnahme nach § 20 SHB V – hier können Unternehmen die Sportliche Betätigung Ihrer Mitarbeiter sponsoren und die steuerlich im Unternehmen geltend machen

PRÄVENTIVES RÜCKENTRAINING*

Die aufeinander abgestimmte Verbindung aus Training an und mit Kraftgeraeten und funktionellen Uebungen macht Genius praeventives Rueckentraining spannend, interessant und wirksam. Es handelt sich dabei selbstverstaendlich um ein auf die Praevention von Rueckenbeschwerden ausgerichtetes Ganzkoerpertraining. Im Gegensatz zur praeventiven Rueckenschule, welche sich primaer auf die Korrektur von Haltungsschwaechen und falschen Bewegungsmustern bzw. der Schulung und Auspraegung korrekter Bewegungsvorstellungen konzentriert, kommen hier gezielt Uebungen zur Staerkung der Rumpfmuskulatur, der tiefen Rumpfmuskulatur und der tiefen Rueckenmuskulatur gepaart mit Uebungen zur Verbesserung der Beweglichkeit zum Einsatz.

Ziel des Rueckentrainings

Das Ziel ist, muskulaere Dybalancen herauszustellen und diese gezielt abzubauen, um Rueckenbeschwerden vorzubeugen, zu lindern oder in Gaenze zu beseitigen. Trainiert wird im Cirkeltrainingssystem, bei welchem eine bestimmte Reihenfolge von Uebungen in genau festgelegter Reihenfolge bei exakt vorgegebenen Uebungspausen absolviert werden. Trainiert wird dabei im Intensitaetsbereich des Kraftausdauertrainings. Selbstverstaendlich steht bei allen Uebungen auch immer der Spaß im Vordergrund. 

Die gesamte Maßnahme erstreckt sich ueber 10 UEbungseinheiten a. 60 Minuten bei einer Teilnehmerzahl von 6 – 12 Teilnehmern. 

Selbstverstaendlich ist die Voraussetzung fuer einen Trainingserfolg zunaechst einmal eine Regelmaeßigkeit. Des Weiteren die organisierte sportliche Koerperbewegung unter Anleitung und Betreuung von geschulten erfahrenen Trainingstherapeuten. Deshalb empfiehlt es sich in jedem Fall, sich mit unserem Fachpersonal ueber die Inhalte und Schwerpunkte der Tenbu Kan Wirbelsaeulenkonzeptes zu unterhalten. Sie werden nicht enttaeuscht sein – Es lohnt sich!!!

 

INTERESSIERT ? Phone: 0341 / 69 94 225 und sie werden in der Teilnehmerliste vorgemerkt. Oder besuchen Sie uns in unserer Einrichtung. Wir beraten Sie gerne.

Rückenschule – in Zertifizierung

Kursgebuehr:  100,00 EUR

Praeventive Rueckenschule ist eine Form der Gruppentherapie. Es handelt sich dabei um gezielte Uebungen zur Bewegungsschulung. Außerdem werden grundlegende theoretische Kenntnisse mit dem Ziel vermittelt, dem Auftreten von Rueckenbeschwerden vorzubeugen.

PRÄVENTIVES GANZKÖRPERTRAINIG*

Grundsaetzlich werden in einem  optimalen Ganzkörpertraining Uebungen in der Intensitaet und den Umfaengen des Kraftausdauerniveaus mit Uebungen

der allgemein aeroben Ausdauerentwicklung aufeinander abgestimmt. Zur Anwendung kommt in diesem Zusammenhang die Organisationsform des Kreistrainings.

Durch den staendigen Wechsel von Anspannung und Entspannung und den exakten Einsatz von Belastung und Erholung werden die Stoffwechselprozesse optimal in Gang gehalten und die Bereitungstellung durch aerobe Stoffwechselprozesse optimiert. Im Idealfall d.h. gepaart mit der richtigen koerperbewußten Ernaehrung geht die Gewichtsreduktion und Koerperformung mit dieser Art des Trainings zwangslaeufig einher. Scheuen Sie sich nicht, unsere Sporttherapeuten auch auf den wichtigen Ernaehrungsaspekt anzusprechen.

Kursgebuehr:  100,00 EUR

SPORTTHERAPHIE - TENBU KAN WIRBELSÄULEKONZEPT SPORTTHERAPHIE

Das Tenbu Kan Wirbelsaeulenkonzept bietet sporttherapeutisch alle Moeglichkeiten, nach erfolgter Physiotherapie, auf trainingstherapeutischer Ebene weiter begleitet zu werden.

Folglich werden Sie Schritt für Schritt zum normalen Training und damit zur vollstaendigen Beschwerdefreiheit geführt. Die Basis bildet dabei eine komplexe Eingangsanalyse. Demnach besteht diese aus verschiedenen Komponenten z.B. zur Bestimmung Ihrer Ausdauer und der Kraft der Bauch- und Rückenmuskulatur. Weitere Testverfahren zielen auf der Grundlage einer Anamnesebefragung auf die BMI Bestimmung und auch auf den Stresszustand am Herzmuskel ab. Schließlich stehen zusammenfassend wichtige Eingangsparameter zur Erstellung individueller Trainingsplaene zur Verfügung. Die Sporttherapeuten geben damit die Umfaenge und Intensitaeten vor. Die Teilnehmer dokumentieren diese Vorgaben waehrend des Trainingsprozesses. Demzufolge bilden das Zusammenspiel aus den Vorgaben der Sporttherapeuten und der Dokumentation der Teilnehmer den Schlüssel zur kontrollierten Leistungsentwicklung. Gut ausgebildete und erfahrene Physio- und Sporttherapeuten stehen Ihnen bei der Wiedererlangung Ihrer vollen Leistungsfaehigkeit stets mit Rat und Tat zur Seite.

*Angebot nicht unbedingt an MACHTFIT gebunden – auch separat buchbar

6KURSPLAN

Sportliche Angebote 2024

Apparatives Bereich – Erdgeschoß

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
9:00 – 11:00 Uhr

Freies Training

10:00 – 11:00 Uhr

Rückentraining

Geräte + Gymanastik

Präventionssport

§ 20 SGB V

08:00 – 11:00 Uhr

Freies Training

16: 00 – 18:30 Uhr

Freies Training

16:30 – 18: 30 Uhr

Freies Training

18:00 – 19:00 Uhr

Rückentraining

Geräte + Gymanastik

Präventionssport

§ 20 SGB V

Stand 06/2024

Präventions- & Rehabilitationssport

Mehrzweckhalle – 1 Etage

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
9:00 – 09:45 Uhr

Reha-Sport

leichte – mittlere Belastung

9:00 – 09:45 Uhr

Reha-Sport

leichte – mittlere Belastung

9:00 – 09:45 Uhr

Reha-Sport

leichte – mittlere Belastung

08:00 – 08:45 Uhr

Reha-Sport

leichte Belastung

10:00 – 10:45 Uhr

Reha-Sport

leichte Belastung

10:00 – 11:00 Uhr

 Präventives Ganzkörpertraining

9:00 – 09:45 Uhr

Reha-Sport

leichte – mittlere Belastung

19:00 – 20:00 Uhr

 Präventives Ganzkörpertraining

16:15 – 17:00 Uhr

Reha-Sport

anspruchsvollere Belastung

17:10 – 17:55 Uhr

Reha-Sport

anspruchsvollere Belastung

18:30 – 19:30 Uhr

 

„Drums Alive“

(Caroline)

19:30 – 20:15 Uhr

Reha-Sport

anspruchsvollere Belastung

Stand 06/2024